LiveIdle-Problem

Hier erhaltet ihr Infos zum Forum und die Möglichkeit euch vorzustellen.

Moderator: Andi_HP

Antworten
Strynx
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 17:35

LiveIdle-Problem

Beitrag von Strynx » Mi 9. Sep 2020, 11:50

Moin Moin,
ich habe mir vor zwei Jahren eine 2018er Street Bob (FXBB) gekauft und dieses Jahr das PowerVision dazu geholt. Es ist zwar nur der Auspuff geändert (Miller mit Racing-Einsätzen), aber der Rundlauf konnte mit dem Gerät schon mal wesentlich verbessert werden.
Jetzt wollte ich mal die Leerlaufdrehzahl etwas runtersetzen. Allerdings bekomme ich kein LiveIdle angezeigt, es kommt immer die Meldung ERROR. Im anderen Menü (Reset Trims) ist der Button gar nicht vorhanden.
Was kann Abhilfe schaffen?
Beste Grüße
Marc

Benutzeravatar
Karl H.
Beiträge: 1319
Registriert: Di 20. Aug 2013, 19:23

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von Karl H. » Mi 9. Sep 2020, 19:02

Mmh...keine Ahnung...aber die LL-Drehzahl lässt sich ja zum Glück auch im Mapping ändern.

Gruß
Karl

Strynx
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 17:35

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von Strynx » Mi 16. Sep 2020, 17:06

Hallo Karl,
habe ich jetzt auch so gelöst; der PowerVision-Online Service schrieb mir, dass die Funktion bei den M8-Motoren gar nicht geht...?
Beste Grüße
Marc

Benutzeravatar
Karl H.
Beiträge: 1319
Registriert: Di 20. Aug 2013, 19:23

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von Karl H. » Do 17. Sep 2020, 08:20

Oha, das ist eine interessante Neuigkeit!

Gruß Karl

Strynx
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 17:35

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von Strynx » Mi 23. Sep 2020, 16:50

Wie lässt sich die Leerlaufdrehzahl in WinPV denn ändern? Unter "AirFlow" / "IdleRPM" habe ich bei 64°C 950 stehen, darüber mal 800 eingetragen. Die Maschine läuft warm aber immer um 900 herum... Oder drehe ich da an der falschen Stelle?

Benutzeravatar
troy®
Beiträge: 346
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:40

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von troy® » Mi 23. Sep 2020, 18:28

Das funktioniert so auch nicht. Du musst 900/min und dann eine Differenz vom -100 setzen. Vorher natürlich von Dynojet USA den Freischaltcode holen und die Map entsprechend freischalten.
:mrgreen: Dyna 2008 - SE Stage IV (SE 110cui TC - SE ported heads - SE 255 cams - SE Stage I w/K&N HD-800) - S&S C50K Slip on w/ECE :mrgreen:

Benutzeravatar
Karl H.
Beiträge: 1319
Registriert: Di 20. Aug 2013, 19:23

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von Karl H. » Do 24. Sep 2020, 08:31

viewtopic.php?f=3&t=833&hilit=leerlaufdrehzahl

Aber ggfs. lässt Dynojet beim M8 auch mit Freischaltcode keine Absenkung unter 900U/min zu!?

Benutzeravatar
troy®
Beiträge: 346
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:40

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von troy® » Fr 25. Sep 2020, 15:13

Möglich ist vieles ...
:mrgreen: Dyna 2008 - SE Stage IV (SE 110cui TC - SE ported heads - SE 255 cams - SE Stage I w/K&N HD-800) - S&S C50K Slip on w/ECE :mrgreen:

Alex
Beiträge: 66
Registriert: Do 19. Sep 2013, 08:47

Re: LiveIdle-Problem

Beitrag von Alex » Fr 25. Sep 2020, 16:13

Also M8er haben ab 96° Motortemperatur bereits eine Leerlaufdrehzahl von 850rpm ab Werk - zumindestens Street Bobs.

Antworten